Allgemein - 22. Mai 2020

Durch REGUS & SPACES in THE ICON VIENNA wächst das eigene Büro flexibel mit – auch wenn der Bedarf kurzfristig entsteht

Der Bedarf an attraktiven Arbeitsplätzen in bequem erreichbarer Lage und gut erschlossener Umgebung steigt stetig. Vor allem Flexibilität steht bei Unternehmern hoch im Kurs. Um auf kurzfristige Veränderungen schnell reagieren zu können, sind gesamtheitlich durchdachte Office-Konzepte essentiell.

Das Angebot der modernen Coworking- und Temporary-Office-Anbieter REGUS und SPACES in THE ICON VIENNA bietet sowohl den Büromietern vor Ort wie auch externen Nutzern flexible Lösungen, wie z.B. zusätzliche Arbeitsplätze oder Besprechungsräume, oder auch die Möglichkeit für kooperatives Arbeiten am Business Cluster rund um den Wiener Hauptbahnhof.

REGUS im THE ICON VIENNA

REGUS ist einer der Vorreiter, wenn es um flexible Bürolösungen geht und verhilft Unternehmen zu einem angenehmen Arbeitsumfeld für Mitarbeiter. International tätig steht REGUS für helle, inspirierende Büroräume, die Unternehmen auf der ganzen Welt besonders agil arbeiten lassen.

Für REGUS mit über 20 internationalen Standorten ist Österreich ein wichtiger Wirtschaftsstandort zwischen Ost- und Westeuropa. „Der neue ICON TOWER bietet genügend Raum für das Wachstum von Unternehmen aller Größen, da es in der österreichischen Hauptstadt in Sachen Modernität und Vielseitigkeit seinesgleichen sucht.“, so Alisa Kapic, Country Managerin bei REGUS Austria und SPACES Österreich.

SPACES in THE ICON VIENNA

SPACES ist ein niederländischer Anbieter für eine flexible und moderne Office-Kultur mit einem innovativen Co-Working-Konzept. In THE ICON VIENNA bietet SPACES einen neuen Standort für Einzelunternehmer, Start-ups und KMUs sowie für internationale Großunternehmen mit ausreichend Raum für Inspiration, Produktivität und Innovation.

SPACES Members finden in dem rund 500 m² großen Business Club Platz zum Arbeiten, für Meetings und zum Networken. Insgesamt stehen 462 fixe Arbeitsplätze, 20 Coworking Plätze, fünf Besprechungsräume und zahlreiche privat mietbare Büros in verschiedenen Größen zur Verfügung.

„Spaces Members freuen sich über die perfekte Infrastruktur rund um den Wiener Hauptbahnhof, über große, offene Räumlichkeiten, in denen nicht nur Büros und Meetingräume beherbergt sind, sondern auch zahlreiche innovative und moderne Optionen, die den individuellen Anforderungen der Kunden gerecht werden“, erklärt Alisa Kapic, Country Managerin bei REGUS Austria und SPACES Österreich So setzen auch Big Player wie Uber, Netflix oder GitHub auf die perfekt designten Office-Lösungen, die ebenso unkompliziert wie komfortabel zu nutzen sind.

Flexibles Wachsen und Arbeiten

Durch REGUS und SPACES können im THE ICON VIENNA die eigenen Büroflächen flexibel erweitert werden– auch wenn es kurzfristig zu mehr Platzbedarf kommt. Es stehen den Unternehmen außerdem zusätzliche Meetingräume zur Verfügung, wenn die eigenen zu klein oder belegt sind. So können Start-up wie auch Großkonzern das flexible und hypermoderne Coworking-Konzept gleichermaßen flexibel nutzen.

THE ICON VIENNA besticht neben der cleveren hauseigenen Infrastruktur, durch seinen atemberaubenden Blick über Wien, die hervorragende Lage und die umfassende Verkehrsanbindung. In unmittelbarer Nähe befinden sich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und das geschichtsträchtige Schloss Belvedere mit seiner Parkanlage.

NEUSTE ARTIKEL