Nachhaltiges Gebäude mit bestmöglicher Zertifizierung: LEED Platin
News - 26. April 2021

Nachhaltiges Gebäude mit bestmöglicher Zertifizierung: LEED Platin

THE ICON VIENNA hat die „LEED Platinum“-Zertifizierung erreicht. Das Bürogebäude am Hauptbahnhof Wien entspricht damit dem höchsten international etablierten Nachhaltigkeitsstandard und gehört zu den nur 14 Gebäuden, die in ganz Österreich Leed Platinum erreicht haben.

Leed – Leadership in Energy and Environmental Design – ist ein System zur Klassifizierung für ökologisches Bauen, das 1998 vom U.S. Green Building Council entwickelt wurde. Es ist eine weltweit verwendete Nachhaltigkeitszertifizierung und definiert eine Reihe von Standards für umweltfreundliches, ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen.

Die LEED-Bewertung berücksichtigt energetische und ökologische Kriterien und hat eine Standardisierung im Bereich nachhaltiger Gebäude zum Ziel.

Die Bewertung erfolgt anhand von 7 Themenfeldern:

  • Sustainable Sites
  • Water Efficiency
  • Energy & Atmosphere
  • Materials & Resources
  • Indoor Environmental Quality
  • Innovation in Design
  • Location and Transportation

Zur Scorecard von THE ICON VIENNA: usgbc.org

Internationale Zertifikate

Leed ist der weltweit am meisten verbreitete Standard für nachhaltige Immobilien, der Gebäude in vier Stufen – von Certified bis Platin – mithilfe eines Punktesystems auszeichnet. Noch länger besteht Breeam (Building Research Establishment Environmental Assessment Method), gegründet 1990 in Großbritannien. Breeam unterscheidet fünf Stufen von Pass über Good, Very Good, Excellent bis zu Outstanding.