Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, werden personenbezogene Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Möglicherweise speichert der Videoanbieter Ihren Zugriff, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabetaste klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt, damit die Webseite weiß, dass Sie der Anzeige dieses eingebetteten Videos in Ihrem Browser zugestimmt haben. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, sondern erkennt lediglich an, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser erteilt wurde.

Weitere Details finden Sie in unserer data privacy statement

VIDEO ABSPIELEN

DAS NEUE BAWAG GROUP HEADQUARTER: EINE NEUE ÄRA DER UNTERNEHMENSKULTUR

Zukunftsweisende Office-Kultur hat bei der BAWAG Group lange Tradition: Bereits vor einem Jahrhundert setzte das Unternehmen revolutionäre neue Zeichen mit dem 1904 – 1906 von Otto Wagner errichteten Gebäude der Österreichischen Postsparkasse, damals die Quintessenz der Modernität und bis heute ein weltberühmtes architektonisches Schlüsselwerk. Nun hat eine der größten Banken Österreichs erneut gemeinsam mit einer neuen Ikone der modernen Architektur die Weichen auf Zukunft gestellt: Im Frühjahr 2019 verlegte die BAWAG Group ihre Zentrale in das Landmark-Büroobjekt THE ICON VIENNA am Wiener Hauptbahnhof und startete damit in eine neue Ära ihrer Unternehmensgeschichte. Im 66 Meter hohen Turm hat die Bank auf rund 28.000 m² für rund 1.400 MitarbeiterInnen ein grundlegend neues, topmodernes Office-Konzept realisiert.

„Die BAWAG Group hat sich in den letzten Jahren zu einer der effizientesten und erfolgreichsten Banken Europas entwickelt“, erklärt Werner Rodax, Chief Operating Officer der BAWAG Group, die Hintergründe. „Durch den Umzug in ein neues, innovatives Bürogebäude geben wir unserer Bank jenes zukunftsweisende Äußere, das unserem erfolgreichen Geschäftsmodell entspricht. Einer unserer strategischen Eckpfeiler ist es, unseren Kunden das Leben einfacher zu machen. Mit unserem neuen Firmensitz wollen wir zukünftig auch für unsere MitarbeiterInnen das Arbeitsleben einfacher gestalten und ihnen eine inspirierende, qualitativ hochwertige Arbeitsumgebung bieten.“ Gemeinsam mit dem Umzug implementierte die BAWAG Group ein zeitgemäßes Arbeitsplatzkonzept: „Unser neues Headquarter ist mehr als ein modernes Gebäude für eine moderne Bank“, erklärt Rodax, „es symbolisiert eine neue Unternehmenskultur, als ein Ort, an dem die Mitarbeiter die Zukunft der Bank aktiv mitgestalten. Die offene Architektur des Gebäudes fördert die Teamarbeit, unterstützt unsere agilen Arbeitsmodelle und erhöht damit auch die Effizienz.“

Überzeugende Entscheidungsgründe für die Standortwahl lieferte nicht nur die Gebäudequalität, sondern vor allem auch das Umfeld des THE ICON VIENNA: „Die ausgezeichnete Infrastruktur mit öffentlicher Verkehrsanbindung, Nahversorgungs-, Service- und Freizeiteinrichtungen verleihen unserem neuen Headquarter höchste Arbeits- und Lebensqualität“, sagt Rodax, „zudem ist die Lage am Hauptbahnhof verkehrstechnisch optimal und sichert uns in Wien und Österreich, aber auch international schnelle und bequeme Anbindungen.“