VORZÜGE

DIE VORZÜGE

  • beste innerstädtische Lage
  • direkter Zugang zum Hauptbahnhof
  • erstklassige Sichtbarkeit
  • hervorragende Infrastruktur
  • ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung – 5 Min. zum 1. Bezirk
  • optimale Flächeneffizienz und Flexibilität
  • vielfältige Gastronomie direkt im Gebäude und der angrenzenden Halle Nord
  • Höchster Anspruch an Gebäudeökologie
THE ICON VIENNA

Der neue Businessstandort mit Top-Lage in Wien

THE ICON VIENNA entsteht derzeit in zentraler Lage mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung am Areal des neuen Hauptbahnhofs. Die drei Türme liegen gegenüber der neu errichteten ÖBB-Zentrale direkt am Wiedner Gürtel.

Mit THE ICON VIENNA errichtet SIGNA ein Multi-Use-Objekt mit drei bis zu 88 Meter hohen Bürotürmen – mit großer Fernwirkung und zugleich städtebaulich hervorragend integriert. Jeder einzelne Turm eignet sich als Corporate-Building mit firmeneigener Identität und verfügt über eine eigene Lobby.

Officegebäude mit optimaler Flächeneffizienz und hoher Nutzungsflexibilität

Das hochmoderne Bürogebäude besticht vor allem durch die Möglichkeit zur Mehrzwecknutzung. Die Büroflächen können an die Bedürfnisse der Mieter individuell angepasst werden und bieten zahlreiche Optionen für eine innovative Gestaltung des Arbeitsumfeldes – von klassischen Einzelbüros bis zu Open-Space-Lösungen ist alles möglich.

Bei der Projektentwicklung wurde, neben der stilvollen Architektur, vor allem Wert auf Gebäudeökonomie und Nachhaltigkeit sowie auf Effizienz und optimale Nutzungsflexibilität gelegt. Der Einsatz von Erdwärme und Grundwasser sowie energiesparende Bauteilaktivierung unterstützen eine nachhaltige Energieversorgung.

Topmoderne Büros mit guter Infrastruktur und optimaler Verkehrsanbindung

THE ICON VIENNA bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich in zentraler Lage mit ausgezeichneter Nah- und Fernverkehrsanbindung anzusiedeln und Büroflächen in verschiedenen Größen zu mieten.

Alle drei Bürotürme sind durch ein Sockelgeschoß miteinander und auch mit dem Wiener Hauptbahnhof verbunden. Das schafft eine gemeinsame Begegnungszone mit bedarfsorientiertem Einzelhandel und einem umfangreichen Gastronomieangebot. Damit ist THE ICON VIENNA das einzige Bürogebäude mit einem Direktzugang zu den U-Bahnen und den Fernverkehrszügen der ÖBB sowie zur Halle Nord.

Der direkte Zugang zum Hauptbahnhof sowie die hervorragende Verkehrslage machen THE ICON VIENNA zu einem herausragenden Büro-Standort in Wien. Der Stephansplatz liegt nur drei Stationen mit der U-Bahn entfernt und auch der Flughafen ist dank der neuen Direktverbindung vom Hauptbahnhof in nur 30 Minuten erreichbar. THE ICON VIENNA ist damit nicht nur öffentlich sehr gut erreichbar, durch die Nähe zur Südosttangente A23 und zur Ostautobahn A4 ist dieser Businessstandort gleichzeitig auch optimal an das individuelle Verkehrsnetz angebunden.

Zur 360° Tour
Zum Film

Sie sind auf der Suche nach einem modernen und repräsentativen Standort für Ihr Unternehmen? THE ICON VIENNA ist durch die zentrale Lage und die vielseitigen Büroflächen ein optimaler Businessstandort in Wien – mit umfangreicher Infrastruktur und hervorragender Erreichbarkeit für Mitarbeiter und Kunden.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Aktuelles


24. April 2018

Mietpreis? Lage? Fläche? Oder doch zufriedene Mitarbeiter?

Worauf es bei der Wahl für einen Bürostandort ankommt und welche Rolle dabei der Kampf um die besten Köpfe spielt. Wie kann ich den Kampf um die geeignetsten Talente für mich entscheiden? Die Antwort auf diese Frage sollte heutzutage alles andere als auf die leichte Schulter genommen werden, wird sie doch für Arbeitgeber zunehmend zur [...] mehr lesen

19. April 2018

Anmietung neuer Büroflächen: Kosten pro Quadratmeter oder pro Mitarbeiter? Was zählt wirklich?

Neue Arbeitsformen ändern die Anforderungen an Büroflächen. Daher wird auch ein anderer Zugang bei der Evaluierung der Bürokosten verfolgt. In der Arbeitswelt von morgen geht es immer weniger um das Abwickeln bestimmter Aufgaben, sondern darum, neue Zusammenhänge sowie Denk- und Arbeitsprozesse zu entwickeln. Der Trend zur Anmietung von auf die Anforderungen der neuen Arbeitswelt zugeschnittenen [...] mehr lesen

17. April 2018

Wie wir im Jahr 2030 arbeiten werden

Den Arbeitsplatz, wie wir ihn heute kennen, wird es 2030 nicht mehr geben. Vielmehr werden Arbeitsorte das Büro der Zukunft darstellen. Doch was steckt eigentlich hinter der Idee des sogenannten „Implicit Office“? Der Arbeitsplatz ist ein Auslaufmodell, in Zukunft werden Arbeitsorte dominieren. Dabei steht der Begriff „Implicit Office“ im Mittelpunkt. Büros werden Schmelztegel von Arbeitsort [...] mehr lesen